Zurück zum Timetable

Hernien

Datum: 23.03.2017
Beginn: 10:30:00
Ende: 12:00:00
Ort: Saal 14c
Vorsitzende:Claus Franke (Düsseldorf)
Ekkehard Schippers (Würzburg)


Präsentationen:
10:30 - 10:40
ID: 886
Routinemäßiger Einsatz von MRT Netzen in der elektiven Leistenhernienchirurgie
R.Wilke
Kreisklinikum Calw-Nagold, Nagold

Abstract

10:40 - 10:50
ID: 721
Der früh-postoperative Verlauf nach Stomarückverlagerungsoperation mit prophylaktischer Netzaugmentation der Bauchwand. Eine Vergleichsstudie zweier Netze – GORE® BIO-A® versus DynaMesh®-CICAT
M.Ceno1, D.Paul2, T.Kottmann3, D.Berger1
1Klinikum-Mittelbaden Baden-Baden, Baden-Baden
2Klinikum Mittelbaden Rastatt, Rastatt
3Statistik in der Medizin, Hamm

Abstract

10:50 - 11:00
ID: 301
Die prophylaktische Netzaugmentation bei Anlage eines endständigen Enterostomas – ein komplikationsträchtiges Unterfangen?
A.Fortunova, D.Berger
Klinikum Mittelbaden Baden-Baden, Baden-Baden

Abstract

11:00 - 11:10
ID: 100
Ein elastisches Netz für die Reparation parastomaler Hernien – Etablierung eines Großtiermodells mit endständiger Kolostomie
A.Lambertz, R.Eickhoff, U.Klinge, U. P.Neumann, C. D. Klink
Uniklinik Aachen, Aachen

Abstract

11:10 - 11:20
ID: 693
Leigthweight vs. Heavyweight Mesh: 3 Metaanalysen – 3 Wahrheiten
D.Weyhe1, R.Heinzel1, V.Uslar2, U.Klinge3
1Pius-Hopsital Oldenburg, Oldenburg
2Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Oldenburg
3Uniklinik RWTH Aachen, Aachen

Abstract

11:20 - 11:30
ID: 571
Quality of life nach komplexer Bauchdeckenrekonstruktion – wie beeinflußt die Narbenhernienreparation nach RAMIREZ die Lebensqualität?
M.Philipp, M.Leuchter, E.Klar
Chirurgische Universitätsklinik, Rostock

Abstract

11:30 - 11:40
ID: 787
Short Stitch Trial 6:1 (Monomax) – der Lerneffekt einer neuen Technik
M.Golling, S.Felbinger, K.Maurer, P.Baumann
Das DIAK, Schwäbisch Hall

Abstract

11:40 - 11:50
ID: 281
Data-Warehouse: Ein neuer Weg zur automatisierten Auswertung von Patientendaten
U.Dietz, C.-T.Germer, S.Menzel, F.Puppe
Universitätsklinikum Würzburg, Würzburg

Abstract

11:50 - 12:00
ID: 508
10 Jahre laparoskopische Narbenhernienreparation in IPOM-Technik
H.Stubbe, F.Hartkopf, A.Herrnberger, C.Prinz
KMG Klinikum Güstrow, Güstrow

Abstract