Zurück zum Timetable

Posterbegehung DGCH I

Datum: 22.03.2017
Beginn: 15:30:00
Ende: 16:25:00
Ort: Poster Area - Foyer EG
Vorsitzende:Christoph Hirche (Ludwigshafen)
Maciej Malinowski (Homburg)


Präsentationen:
15:30 - 15:35
ID: 103
Erfolgreiche und innovative operative Versorgung von Karotisläsionen – exemplarische Darstellung zweier außergewöhnlicher Kasuistiken
J.Dillner, D.Granowski, A.Udelnow, Z.Halloul
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Magdeburg

Abstract

15:35 - 15:40
ID: 627
Spektrum diverser arterieller Erkrankungen mit sehr speziellen Fallkonstellationen und ihrem indizierten gefäßchirurgischen(-interventionellen) Versorgungsbedarf – eine repräsentative Kasuistikauswahl und ihr anspruchsvolles Management
F.Meyer, M.Pech, Z.Halloul
Universitätsklinikum A.ö.R. Magdeburg, Magdeburg

Abstract

15:40 - 15:45
ID: 471
Multidisziplinäre Behandlung von Viszeralarterienaneurysmata – Single-center-Erfahrung und aktuelles klinisches Management
V.Branchi, P.Lingohr, A.Semaan, C.Meyer, A.Koscielny, F.Verrel, J. C.Kalff, H.Matthaei
Uniklinikum Bonn, Bonn

Abstract

15:45 - 15:50
ID: 462
Gefäßchirurgische Aspekte in der Onkochirurgie des Retroperitonealraums – repräsentative Fallserie
Z.Halloul, A.Udelnow, A.Halloul
Universitätsklinikum A-.ö.R. Magdeburg, Magdeburg

Abstract

15:50 - 15:55
ID: 413
Verschluss des abdominellen Hebedefektes nach VRAM-Lappenplastik mit Vypro®-Netz: Ergebnisse von 117 Patienten
M.Langheinrich , V.Schellerer, L.Bartholomé, K.Weber, R.Grützmann
Universitätsklinik Erlangen, Erlangen

Abstract

15:55 - 16:00
ID: 934
Gigantische Elefantiasis der unteren Extremität: Chirurgisches Vorgehen
O.Bota1, N.Spindler1, D.Behrendt1, E.Aydogan1, P.Gierer2, S.Langer1
1Universtätsklinikum Leipzig, Leipzig
2Universitätsklinikum Rostock, Rostock

Abstract

16:00 - 16:05
ID: 342
Die subkutane Mastektomie bei Frau-zu-Mann Transsexuellen – Optimierung des perioperativen und operativen Managements in 8 Jahren klinischer Behandlung
A.Wolter, T.Scholz, J.Diedrichson, A.Arens-Landwehr, J.Liebau
Kaiserswerther Diakonie - Florence-Nightingale-Krankenhaus, Düsseldorf

Abstract

16:05 - 16:10
ID: 826
Hochmalignes MANEC im Duodenum: chirurgische Resektion und Diagnosefindung – ein Fallbericht
C.Kemper, F.Bader
Isarklinikum, München

Abstract

16:10 - 16:15
ID: 394
Eine seltene und lebensbedrohliche Komplikation nach Milligan-Morgan-Operation bei einem jungen und gesunden Patienten
D.Vlasenko, C.Golling, M.Anthuber
Klinikum Augsburg, Augsburg

Abstract

16:15 - 16:20
ID: 947
Präoperative Pylorusdilatation vermindert die funktionelle Magenentleerungsstörung nach Ivor-Lewis Ösophagektomien
P.Grimminger, N.Kröhl, M.Hoppe-Lotichius, T.Geyer, F. M.Corvinus, R.Widyaningsih, F.Rahman, F.Thieringer, H.Lang, H.Neumann, S.Heinrich
Unimedizin Mainz, Mainz

Abstract

16:20 - 16:25
ID: 474
Einfluss des Wochentages der elektiven D2-Gastrektomie auf postoperative Mortalität und Langzeitüberleben beim Adenokarzinom des Magens
F.Berlth, P. S. Plum, A.Urbanski, S.-H.Chon, S. P. Mönig, E.Bollschweiler, A. H. Hölscher, C. J.Bruns, H.Alakus
Universitätsklinik zu Köln, Köln

Abstract