Zurück zum Timetable

Posterbegehung DGCH II

Datum: 22.03.2017
Beginn: 16:30:00
Ende: 17:25:00
Ort: Poster Area - Foyer EG
Vorsitzende:Gerhard Achatz (Ulm)
Antonius Pizanis (Homburg)


Präsentationen:
16:30 - 16:35
ID: 709
Roboter gestützte Stereoelectroencephalographie ohne Referenzierungs-CT: Präzisionsanalyse
A.Spyrantis, A.Cattani, A.Strzelcyk, F.Rosenow, V.Seifert, T.Freiman
Uniklinik Frankfurt, Frankfurt am Main

Abstract

16:35 - 16:40
ID: 815
Anzeigegeräte für virtuelle und erweiterte Realität in der Chirurgie
A.Preukschas, B.Müller, H. G.Kenngott
Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg

Abstract

16:40 - 16:45
ID: 205
Technisierung der chirurgischen Intervention – die Zukunft der minimal-invasiven Chirurgie?
M.Kranzfelder, T.Vogel, S.Koller, H.Friess, H.Feußner
Klinikum rechts der Isar, TU München, München

Abstract

16:45 - 16:50
ID: 292
Einfluss von Experten-basiertem Videofeedback, Peer-basiertem Videofeedback und Standard Videofeedback auf das Erlernen chirurgischer Basisfertigkeiten
M.Lehmann, B.Bender, J.Sterz, C.Stefanescu
Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Abstract

16:50 - 16:55
ID: 470
„Drug Interaction Stewardship“ (DIS) und „Therapeutic Drug Monitoring“ (TDM) auf Standard-Antiinfektiva (TDMSAI) in der Chirurgischen Intensivmedizin eines tertiären Zentrums
U.Lodes, U.Tröger, D.Jacob, F.Meyer
Universitätsklinikum A.ö.R. Magdeburg, Magdeburg

Abstract

16:55 - 17:00
ID: 440
Extremkostenfälle der Plastischen Chirurgie im DRG-System – Konsequenzen und Lösungen
M.Boyce, B.Rhode, M.Stiller, P. M.Vogt
Medizinische Hochschule Hannover, Hannover

Abstract

17:00 - 17:05
ID: 763
Kostenaspekte der ambulanten und stationären Betreuung von Patienten mit Pankreaserkrankungen im Zentrum – wirtschaftliche Umsetzung möglich?
C.Tjaden, C.Michalski, U. G.Geis, O.Strobel, M. W.Büchler, T.Hackert
Universitätsklinik Heidelberg, Heidelberg

Abstract

17:05 - 17:10
ID: 310
Effektivität der Reinigung und Desinfektion im Hybrid OP
S.Buhl, C.Werner, S.Hentschel, C.Bulitta
Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden, Weiden i. d. OPf.

Abstract

17:10 - 17:15
ID: 117
Management-Strategien in der ambulanten Handchirurgie
C.Luther, L.Köhler, B.Baican, Z.Potente, K.Exner
Plastische Chirurgie Frankfurt - Hochtaunus, Frankfurt am Main

Abstract

17:15 - 17:20
ID: 217
Sinnhaftigkeit eines Basistrainings in der Erlernung der laparoskopischen Cholezystektomie am Virtual-Reality-Trainer: Eine randomisiert kontrollierte, prospektive, monozentrische Studie
C.Yang, P.Zimmermann, J.Weitz, C.Reißfelder, S. T.Mees
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, Dresden

Abstract