Zurück zum Timetable

Augmentationen im Gesicht

Datum: 21.03.2017
Beginn: 09:00:00
Ende: 10:30:00
Ort: Saal 3
Vorsitzende:Raymund E. Horch (Erlangen)
Hans-Peter Howaldt (Gießen)


Präsentationen:
09:00 - 09:10
ID: 114
Weichgewebsaugmentation von Gesichtsatrophien mit mikrovaskulären Transplantaten
S.Koerdt, N.Rommel, G.Frohwitter, T.Mücke, K.-D.Wolff, M.Kesting
Klinikum rechts der Isar, TU München, München

Abstract

09:10 - 09:20
ID: 656
Mikrochirurgische Gesichtsrekonstruktion bei Hemiatrophia faciei progressiva (Parry-Romberg Syndrom)
E.Gudewer, M.Kos, C.Dinu, L.Li
Klinikum Oldenburg, Oldenburg

Abstract

09:20 - 09:30
ID: 155
Chirurgische Alternativen zum mikrochirurgischen Gewebetransfer zur enoralen Weichgeweberekonstruktion
T.Prochno
HELIOS Vogtland Klinikum Plauen, Plauen

Abstract

09:30 - 09:40
ID: 308
Mehrzeitiges interdisziplinäres Management der kraniofazialen Mikrosomie – vom Kleinkind zum Erwachsenen
N.Adolphs, N.Ernst
Universitätsmedizin Berlin Charité, Berlin

Abstract

09:40 - 09:50
ID: 608
Augmentation im Bereich des Gesichtsskelettes mit porösem Polyethylen. Ergebnisse und Komplikationen
P.Goetz
LMU München, München

Abstract

09:50 - 10:00
ID: 896
Restylane® in der Behandlung onkologischer und posttraumatischer Patienten
C.Nägeli-Pullankavumkal, T.Gander , M.Rücker, M.Bredell
Universitätsspital Zürich, Zürich

Abstract

10:00 - 10:10
ID: 1553
Anatomische Untersuchungen zur Verteilung der Fettgewebskompartimente im Gesicht als Basis zur Vermeidung von Fillerkomplikationen
T.Schenck
LMU Klinikum der Universität München, München


10:10 - 10:20
ID: 1554
Behandlung von Fillerkomplikationen mit Eigenfett
M.Narwan, E. M.Noah
Klinik für Plastische Chirurgie, Kassel


10:20 - 10:30
ID: 653
Mikrochirurgischer Gewebetransfer bei erwachsenen LKG-Patienten
E.Gudewer, M.Kos, C.Dinu, L.Li
Klinikum Oldenburg, Oldenburg

Abstract