Zurück zum Timetable

Nervschädigungen bei Gesichtsoperationen

Datum: 21.03.2017
Beginn: 14:00:00
Ende: 15:30:00
Ort: Saal 3
Vorsitzende:Hans-Peter Howaldt (Gießen)
Gabriele Schackert (Dresden)


Präsentationen:
14:00 - 14:11
ID: 1543
Intraoperatives elektrophysiologisches Monitoring bei Gesichtsoperationen
E.Shiban
Klinikum rechts der Isar der TU München, München


14:11 - 14:22
ID: 1545
Adaptierte Therapie von Nervenverletzungen im Gesicht
C.Radtke
Medizinische Universität Wien, Wien


14:22 - 14:33
ID: 1546
Plastisch-chirurgische Rekonstruktion der irreversiblen Fazialisparese
A.Kehrer
Uniklinik Regensburg, Regensburg


14:33 - 14:44
ID: 759
Plastisch-chirurgische Möglichkeiten bei unheilbarer Fazialislähmung
R.Schmelzle
Marienkrankenhaus Hamburg, Hamburg

Abstract

14:44 - 14:55
ID: 1547
Aktuelle Konzepte und Entwicklungen in der Spendernervenwahl zur fazialen Reanimation
S. U.Eisenhardt, H.Bannasch, G. B.Stark
Uniklinik Freiburg, Freiburg


14:55 - 15:06
ID: 1548
Invasive Schmerztherapie bei Gesichtsneuropathien
V.Tronnier
Universität zu Lübeck, Campus Lübeck, Lübeck


15:06 - 15:18
ID: 81
Die Häufigkeit von Sensibilitätsstörungen im Ausbreitungsgebiet des N.supraorbitalis nach frontoorbitalem Advancement
M.Engel, J.Hoffmann, M.Berger, O.Ristow, H.Bächli, C.Freudlsperger
Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg

Abstract

15:18 - 15:30
ID: 757
Oberlidimplantate bei Fazialisparesen: Starr oder flexibel?
N.Pausch, A.Hemprich, D.Halama
Universitätsklinikum Leipzig , Leipzig

Abstract