Zurück zum Timetable

Infektionen I

Datum: 21.03.2017
Beginn: 11:00:00
Ende: 12:30:00
Ort: Saal 13a
Vorsitzende:Thorsten Gühring (Ludwigshafen)
Matthias Militz (Murnau)


Präsentationen:
11:00 - 11:13
ID: 789
Tierbisse an der Hand – Infektionsprävention durch frühzeitige Behandlung?
J.Seegmüller, I.Mehling, A.Arsalan- Werner, M.Sauerbier
BG Unfall Klinik Frankfurt, Frankfurt am Main

Abstract

11:13 - 11:26
ID: 284
Einfluss der Frakturregion auf das Erregerspektrum bei Frühinfekten
D.Behrendt1, E.Rico2, A.Rodloff1, S.Langer1, C.Josten1
1 Universitätsklinikum Leipzig, Leipzig
2Kantonsspital St. Gallen, St. Gallen

Abstract

11:26 - 11:39
ID: 640
Eitrige Komplikationen nach Injektionen – Erkrankungen, die man vermeiden könnte
J.Andriuskevicius, G.Cesnauskas, Z.Urniezius
Rep. Krankenhaus Kaunas. Klinik f.Chirurgie , Kaunas

Abstract

11:39 - 11:52
ID: 249
Pyoderma gangraenosum nach komplexer Rekonstruktion eines großen Defekts an der unteren Extremität mittels kombinierter Latissimus dorsi-Paraskapular-Lappenplastik: Ein Case Report
T.Cordts, A. K.Bigdeli, T.Kremer, U.Kneser, V.Schmidt
BG Unfallklinik Ludwigshafen, Ludwigshafen

Abstract

11:52 - 12:05
ID: 151
Die ascendierende Varikophlebitis – therapeutisches Vorgehen
M.Putzbach1, P.Köhler1, T.Hirsch2, N.Weigert1
1BG Klinikum Bergmannstrost Halle, Halle
2Praxis für Innere Medizin und Gefäßkrankheiten, Halle

Abstract

12:05 - 12:18
ID: 455
Nekrotisierende Fasziitis – Verhindert Vakuumtherapie die Amputation
M.Obst, N.Weigert
BG Klinikum Bergmannstrost, Halle

Abstract

12:18 - 12:30
ID: 758
Wundinfektionsraten in prospektiver Beobachtungsstudie zur chirurgischen Hautdesinfektion mit Alkohol-Iod Lösung (Braunoderm™) versus Chlorhexidin (Chloraprep™)
C.Langelotz, S.Terziyski, M.Schomaker, J.Pratschke, B.Rau
Charité-Universitätsmedizin Berlin, Berlin

Abstract