Zurück zum Timetable

Die chronische Wunde

Datum: 21.03.2017
Beginn: 14:00:00
Ende: 15:30:00
Ort: Saal 13a
Vorsitzende:Holger Diener (Hamburg)
Martin Storck (Karlsruhe)
Arved Weimann (Leipzig)


Präsentationen:
14:00 - 14:20
ID: 1725
Keynote: Chirurgische Strategien bei Problemwunden
H.-G.Machens
Klinikum rechts der Isar der TU München, München


14:20 - 14:35
ID: 1727
Perspektiven des Wundmanagements
W.Tigges
Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg, Hamburg


14:35 - 14:50
ID: 1728
Strategien der Standardisierung
C.Haupt
Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main


14:50 - 15:00
ID: 57
Vom Axolotl zur AmbLOXe – Anwendbarkeit der amphibischen Regeneration auf die Wundheilung der Säugetiere
S.Strauß1, A.Stamm2, C.Liebsch1, I.Pepelanova2, T.Scheper2, P. M.Vogt1
1Medizinische Hochschule Hannover, Hannover
2Leibniz Universität Hannover, Hannover

Abstract

15:00 - 15:15
ID: 1729
Incision Management – Neue Erkenntnisse?
T.Karl
SLK-Kliniken Heilbronn GmbH - Klinikum am Plattenwald, Bad Friedrichshall


15:15 - 15:30
ID: 782
Dezellularisierte Matrix aus Fischhaut zur Wundbehandlung
H.Diener, E. S.Debus
Universitätsklinik Hamburg Eppendorf, Hamburg

Abstract