Zurück zum Timetable

Technologieintegration

Datum: 21.03.2017
Beginn: 09:00:00
Ende: 10:30:00
Ort: Raum Königssee
Vorsitzende:Robert Grützmann (Erlangen)
Daniel Vallböhmer (Duisburg)


Präsentationen:
09:00 - 09:10
ID: 65
Die Wertigkeit der Pepsinbestimmung im Speichel und oropharyngealen pH-Metrie zur Diagnose einer gastroösophagealen Refluxerkrankung bei Patienten mit primär extra-ösophagealen Symptomen
M.Weitzendorfer1, L.Manzenreiter2, C.Rabl1, W.Langsteger2, K.Emmanuel1, O. O.Koch2
1Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU) Salzburg, Salzburg
2Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz, Linz

Abstract

09:10 - 09:20
ID: 943
Der Einfluss elektrischer Felder auf das Tumorzellwachstum im Pankreaskarzinom
Ö. C.Saricaoglu, I. E.Demir, A.Schilling, H.Friess, G. O.Ceyhan
Klinikum Rechts der Isar, TUM, München

Abstract

09:20 - 09:30
ID: 956
Intraoperative Bildgebung beim Pankreaskarzinom – Einsatz von mit Fluoreszenzfarbstoffen konjugiertem cRGD in einem orthotopen Tumormodell der Maus
J.Napp1, M.Stammes2, A.Kauffels1, J.Sperling1, A.Chan2, M.Ghadimi1, F.Alves1
1Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen
2Percuros BV, Enschede

Abstract

09:30 - 09:40
ID: 964
Präklinische Evaluation von cRGD-CW800 im orthotopen Pankreaskarzinommodell der Maus durch Einsatz von MSOT und 2D-Nahinfrarot-Bildgebung
J.Napp1, M.Stammes 2, A.Kauffels1, T.Sardella3, T.Devling3, J.Sperling1, A.Chan2, M.Ghadimi1, F.Alves1
1Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen
2Percuros BV, Enschede
3iThera Medical GmbH, München

Abstract

09:40 - 09:50
ID: 523
Detektionsraten kolorektaler Metastasen in der Bildgebung – auf die Größe kommt es an!
G.A.Stavrou, M.Zeile, A.Stang, H.Weilert, R.Brüning, K. C.Wagner, K. J.Oldhafer
Asklepios Klinik Barmbek, Hamburg

Abstract

09:50 - 10:00
ID: 901
Einsatz der Infrarot Thermografie bei der geschlossenen HIPEC: Eine Vergleichsanalyse mit der Bland-Altman Methode
T.Jäger, D.Neureiter, P.Schredl, K.Emmanuel, A.Dinnewitzer
Paracelsus Medical University, Salzburg

Abstract

10:00 - 10:10
ID: 270
PEritoneal SUrface CAlculator (PESUCA): Die Peritonealoberfläche korreliert bei Patienten nach zytoreduktiver Chirurgie NICHT mit der Körperoberfläche
T.Jäger, A.Dinnewitzer, M.Frömmrich, P.Schredl, D.Neureiter, K.Emmanuel
Paracelsus Medical University, Salzburg

Abstract

10:10 - 10:20
ID: 770
OCT (Optical coherence tomography): a useful diagnostic technique in surgery
K.Tafazzoli-Lari, J.Lindert, A.Bacia, M.Bouteleux, L.Tüshaus, L.Wünsch
UKSH Lübeck, Lübeck

Abstract

10:20 - 10:30
ID: 423
Minimal invasive transanale Stimulation der autonomen Beckennerven zur intraoperativen Beurteilung der Nervenfunktion
D. W.Kauff1, T.Moszkowski2, N.Wachter1, A.Heimann1, K.-P.Hoffmann3, H.Lang1, W.Kneist1
1University Medicine, Mainz
2inomed Medizintechnik GmbH, Emmendingen
3Fraunhofer Institute for Biomedical Engineering, St. Ingbert

Abstract