Zurück zum Timetable

Tibiakopffrakturen

Datum: 22.03.2017
Beginn: 13:30:00
Ende: 15:00:00
Ort: Saal 4
Vorsitzende:Karl-Heinz Frosch (Hamburg)
Norbert Südkamp (Freiburg)


Präsentationen:
13:30 - 13:45
ID: 1145
Einfluß der Klassifikation von Tibiakopffrakturen auf die operative Strategie
T.Gösling
Städtisches Klinikum Braunschweig gGmbH, Braunschweig


13:45 - 14:00
ID: 1146
Welche Zugänge für welche Fraktur?
M.Krause
Asklepios Klinik St. Georg, Hamburg


14:00 - 14:15
ID: 1147
Repositionstechniken
P.Biberthaler
Klinikum rechts der Isar der TU München, München


14:15 - 14:30
ID: 1148
Luxationsfraktur vs. Plateaufraktur – was ist anders?
N.Südkamp
Universitätsklinikum Freiburg, Freiburg


14:30 - 14:45
ID: 1149
Arthroskopie und arthroskopische Techniken
C.Kösters
Universitätsklinikum Münster, Münster


14:45 - 15:00
ID: 1150
Osteotomien und Endoprothetik nach fehlverheilten Tibiakopffrakturen
K.Frosch
Asklepios Kliniken Hamburg GmbH - Asklepios Klinik St. Georg, Hamburg