Zurück zum Timetable

Kann Aufklärung 'schädlich' sein?

Datum: 22.03.2017
Beginn: 08:30:00
Ende: 10:00:00
Ort: Saal 5
Vorsitzende:Hans-Peter Bruch (Berlin)
Helge Hölzer (Sindelfingen)


Präsentationen:
08:30 - 08:35
ID: 1885
Einleitung
H.Hölzer
Ratajczak & Partner Rechtsanwälte mbB, Sindelfingen


08:35 - 08:55
ID: 1886
Zwischen Skylla und Charybdis – Rechtliche Grundlagen
N.N.
N., N.


08:55 - 09:15
ID: 1887
Nocebo-Effekt der Aufklärung und Evidenz – Was wissen wir?
M. E.Kreis
Charite, CBF, Berlin


09:15 - 09:35
ID: 1888
Schädigung durch Selbstbestimmung – Von den Grenzen der Vernunft
M.Hölzer
Sonnenberg Klinik Stuttgart, Stuttgart


09:35 - 09:55
ID: 1889
Selbstbestimmung versus Therapeutisches Privileg – Der Versuch eines Ausgleichs
H.-P.Bruch
, Berlin