Zurück zum Timetable

Integration von ausländischen Mitarbeitern – Klinik zwischen Freude & Frust

Die Mitarbeiterakquise in dem Gesundheitswesen unter den Bewerber aus Europa und dem weiteren außereuropäischen Ausland steigt stetig. Ist die Integration von ausländischen Mitarbeitern die fast unweigerliche Folge des Fachkräftemangels oder der fortschreitenden Globalisierung? Wie kann man die sprachlichen und kulturellen Barrieren überschreiten? Gibt es eine einheitliche Lösung, um die Integration in den deutschen Klinikalltag zu erleichtern? Die Suche nach Antworten und Auswegen erfordert eine fachübergreifende Kooperation aller Beteiligten.
Datum: 18.04.2018
Beginn: 15:30:00
Ende: 17:00:00
Ort: Level 1 - Saal A5
Sitzungskennung:Berufspolitik/KH-Management
Kategorie(n): Chirurgie
Vorsitzende:Hans-Jürgen Kock (Eschwege)
Maciej Patrzyk (Greifswald)


Präsentationen:
15:30 - 15:40
ID: 1384
Meine berufliche Integration in Deutschland aus eigener Erfahrung
F.Abboud
BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin GmbH, Berlin


15:40 - 15:52
ID: 1274
Gewinnung und Integration internationaler Fachkräfte
P. A.Haberland
DHR International Neumann, Frankfurt am Main


15:52 - 16:04
ID: 1275
Projekte, Initiativen, Sprachkurse, Gesetze, formalen Anforderungen – gibt es eine einheitliche Lösung um die Integration in den deutschen Klinikalltag zu erleichtern?
A.Crusius
Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern, Rostock


16:04 - 16:16
ID: 1276
Willkommenskultur für ausländische Ärzte?
S.Gehrlein, R.Wichmann
Marburger Bund, Berlin


16:16 - 16:28
ID: 1277
Heilung beginnt mit der Sprache – Sprachanforderungen für ausländische Ärzte
S.Ruhkopf
Sprachschule, Bad Hersfeld


16:28 - 16:40
ID: 1278
„Ja Chef“ kann viel bedeuten – Integration und Qualifizierung ausländischer Ärzte im Rahmen der chirurgischen Weiterbildung
H.-J.Kock1, M.Erken2
1Klinikum Werra-Meissner, Eschwege
2mibeg-Institut Medizin, Köln


16:40 - 17:00
ID: 1385
Diskussion
F.Abboud1, P. A.Haberland2, A.Crusius3, S.Gehrlein4, S.Ruhkopf, M.A.5, R.Wichmann4, M.Erken6
1BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin GmbH, Berlin
2DHR International Neumann, Frankfurt am Main
3Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern, Rostock
4Marburger Bund, Berlin
5Sprachschule, Bad Hersfeld
6mibeg-Institut Medizin, Köln