Zurück zum Timetable

Akutschmerztherapie: Up to date

Chirurgie ist mehr als Operieren, unter diesem Motto hat es sich die CAAS zur Aufgabe gemacht, jährlich ein Update der wesentlichen Aspekte der Akutschmerztherapie zu geben: Prof. Meißner beleuchtet die Problematik der Evidenz in der Akutschmerztherapie, Prof. Hüppe erläutert einen einmaligen Weg, Schmerzchronifizierung zu vermeiden, Prof. Stamer gibt ein update zu den Nichtopioidanalgetika mit besonderem Fokus auf Metamizol und der CAAS-Vorsitzende erläutert die Novellierung der 25 Jahre alten Vereinbarung zur Organisation der Schmerztherapie zwischen BDC und BDA.
Datum: 18.04.2018
Beginn: 10:30:00
Ende: 12:00:00
Ort: Level 3 - Saal M1
Kategorie(n): Chirurgie
Vorsitzende:Stephan M. Freys (Bremen)
Stefan Riedl (Göppingen)


Präsentationen:
10:30 - 10:50
ID: 1386
Realität contra RCT: Was Sie schon immer über Akutschmerz wissen wollten?
W.Meißner
Universitätsklinikum der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Jena


10:50 - 11:10
ID: 1387
Psychologische Risikofaktoren für postoperative Schmerzen und ein daraus entwickelter Risikoscore
M.Hüppe
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein - Campus Lübeck, Lübeck


11:10 - 11:30
ID: 1388
NOPA (NichtOpioidAnalgetika) – Oft unterschätzte Therapievariante
U.Stamer
Universität Bern - Inselspital, Bern


11:30 - 11:50
ID: 1389
25 Jahre Vereinbarung zur Organisation der postoperativen Schmerztherapie – Die Aktualisierung zwischen BDC und BDA 2018
S. M.Freys
DIAKO Ev. Diakonie-Krankenhaus Bremen, Bremen


11:50 - 12:00
ID: 1390
Diskussion
U.Stamer1, W.Meißner2, M.Hüppe3
1Universität Bern - Inselspital, Bern
2Universitätsklinikum der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Jena
3Universitätsklinikum Schleswig-Holstein - Campus Lübeck, Lübeck