Zurück zum Timetable

Thoraxchirurgie

Die minimal-invasive Thoraxchirurgie hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt und in einigen Punkten selbst neu erfunden. In dieser Sitzung soll der Schwerpunkt in der Videoanalyse der VATS Techniken am Beispiel der häufigsten thoraxchirurgischen Eingriffen liegen. Was können laparoskopische Chirurgen von der Videothorakoskopie lernen, wo liegen die Unterschiede. Ein kleines Videomanual für Allgemeinchirurgen.
Datum: 18.04.2018
Beginn: 08:30:00
Ende: 10:00:00
Ort: Level 3 - Saal M2/3
Kategorie(n): Chirurgie
Vorsitzende:Frank Beckers (Köln)
Michael Klopp (Pforzheim)
Stefanie Veit (Frankfurt am Main)


Präsentationen:
08:30 - 08:48
ID: 1548
Diagnostische Keilresektion
F.Beckers
St. Vinzenz-Hospital, Köln


08:48 - 09:06
ID: 1549
Pleuraerguss
S.Dreher, M.Klopp
HELIOS Klinikum Pforzheim, Pforzheim


09:06 - 09:24
ID: 1547
Pneumothorax
S.Bölükbas
Kliniku für Thoraxchirurgie, Essen


09:24 - 09:42
ID: 1546
Lobektomie
M.Ismail
Charité - Universitätsmedizin Berlin, Berlin


09:42 - 10:00
ID: 1550
"One more thing"
S.Veit
Krankenhaus Nordwest GmbH, Frankfurt am Main