Zurück zum Timetable

Herausforderungen und Reflexionen zu Interplast-Einsätzen

Datum: 17.04.2018
Beginn: 16:00:00
Ende: 17:30:00
Ort: Level 3 - Saal M1
Kategorie(n): Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie
Vorsitzende:André Borsche (Bad Kreuznach)
Peter Sieg (Lübeck)


Präsentationen:
16:00 - 16:20
ID: 69
Vom Für und Wider chirurgischer Hilfseinsätze in Entwicklungsländern und Krisengebieten
P.Sieg
Universitätsklinikum Lübeck, Lübeck

Abstract

16:20 - 16:34
ID: 858
Madagaskar - Hòpital NEXT
J.-F.Wilbrand
Universitätsklinikum Gießen, Gießen

Abstract

16:34 - 16:48
ID: 62
Interdisziplinäre Kooperationen als Grundlage effektiver Interplast-Einsätze
A.Borsche
Diakonie Krankenhaus Bad Kreuznach, Bad Kreuznach

Abstract

16:48 - 17:02
ID: 397
Plastische Rekonstruktion von Terror- und Kriegsopfern mit INTERPLAST
A.Borsche1, S.Krieger2, R.Zilliox3, A.Schmidt4
1Diakonie Krankenhaus Bad Kreuznach, Bad Kreuznach
2Medicenter Düren, Düren
3MSF France, Lyon
4Interplast Südbayern, Schliersee

Abstract

17:02 - 17:16
ID: 873
Nerv.. fehlintubiert..
E.Liodaki, S.Rautenbach, P.Mailänder, F.Stang
UKSH, Campus Lübeck, Lübeck

Abstract

17:16 - 17:30
ID: 927
Versorgung von Explosionsverletzungen, von der damage control surgery bis zur Rekonstruktiven Plastischen Chirurgie
M.Wendlandt
Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Ulm

Abstract