Zurück zum Timetable

Onkologie: Biomarker, Prognose, Therapie

Datum: 17.04.2018
Beginn: 11:00:00
Ende: 12:30:00
Ort: Level 3 - Raum R3
Kategorie(n): Chirurgische Forschung
Vorsitzende:Robert Grützmann (Erlangen)
Sören Torge Mees (Dresden)


Präsentationen:
11:00 - 11:10
ID: 520
Exosomale MicroRNAs in vitro und als klinische liquid biopsy Marker beim Pankreaskarzinom
S. A.Dhayat, I.Flammang, M.Reese, N.Senninger, T.Vowinkel, A. J.Ströse
Universitätsklinikum Münster, Münster

Abstract

11:10 - 11:20
ID: 468
Bedeutung des Wnt-Modulators LGR4 als neuartiger Marker im Pankreaskarzinom
M.Ilmer, E.Frühwald, J.Wang, B. W.Renz, S.Ormanns, D.Horst, A.Bazhin, M.Weniger, J. G.D'Haese, J.Werner
Universitätsklinikum der LMU München, München

Abstract

11:20 - 11:30
ID: 721
Die erhöhte Aktivität der Transglutaminase 2 ist entscheidend für das Überleben, die Stammzell-Aktivität und Tumorigenität kolorektaler Krebszellen
P.Malkomes1, I.Lunger1, C.Canbulat1, T.Oellerich1, K.Holzer2, H.Serve1, W. O.Bechstein1, M.Rieger1
1Universitätsklinikum Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
2Universitätsklinikum Marburg, Marburg

Abstract

11:30 - 11:40
ID: 764
Verschiedene Genexpression im duktalen Adenokarzinom und Stromagewebe des Pankreas: Prognostische und therapeutische Implikationen
C.Betzler, P. S.Plum, H.Alakus, F.Popp, F.Gebauer, D.Waldschmidt, A.Roll, A.Quaas, C. J. Bruns, M.Maus
Universitätsklinikum Köln, Köln

Abstract

11:40 - 11:50
ID: 222
Prognostische Relevanz von Lymphknotenmetastasen in Neuroendokrinen Neoplasien des Pankreas
S.Schimmack, D.Fliegner, U.Hinz, F.Bergmann, A.Nießen, T.Hackert, M. W.Büchler, O.Strobel
Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg

Abstract

11:50 - 12:00
ID: 487
Serum Midkine Konzentration korreliert mit dem Tumorstadium und Gesamtüberleben beim nicht kleinzelligen Lungenkarzinom
T.Ghadban, M.Reeh, D. R.Perez, J. R.Izbicki, M.Bockhorn
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg

Abstract

12:00 - 12:10
ID: 577
Korrelation der intrinsischen Radio- und Chemosensitivität im Adenokarzinom des Ösophagus
F.Butz1, S. L.Due2, I.Bastian2, A.-K.Eichelmann1, K. Chiam2, T. C.Wang2, R.Hummel3, D. I.Watson2, D. J.Hussey2
1Universitätsklinikum Münster, Münster
2Flinders University Adelaide, Bedford Park, SA
3UKSH Campus Lübeck, Lübeck

Abstract

12:10 - 12:20
ID: 719
Individualisierte Therapieoptionen für das Oesophaguskarzinom basierend auf computergestützter genetischer TCGA-Datenanalyse
D.Hescheler, H.Alakus, P. S.Plum, A.Quaas, T.Zander, C. J. Bruns
Universitätsklinikum Köln, Köln

Abstract

12:20 - 12:30
ID: 91
Eine effektive Sphingosin-1-Phosphat Degradation unterdrückt die Metastasierung von pediatrischen Rhabdomyosarkomzellen in vitro
N.Engel, G.Seitz
Universitätsklinikum Marburg, Marburg

Abstract