Zurück zum Timetable

Herausforderungen an das Management nach bariatrischer Chirurgie – was kommt danach?

Datum: 17.04.2018
Beginn: 16:00:00
Ende: 17:30:00
Ort: Level 1 - Saal A3
Kategorie(n): Allgemein- und Viszeralchirurgie
Vorsitzende:Arne Dietrich (Leipzig)
Raymund E. Horch (Erlangen)


Präsentationen:
16:00 - 16:15
ID: 1187
Bariatrische Chirurgie – Erwartungshaltung und Therapieziele, ein Gegensatz?
F.Seyfried
Universitätsklinikum Würzburg, Würzburg


16:15 - 16:30
ID: 1188
Besonderheiten des Patientenkollektivs – Wird in Deutschland zu spät bariatrisch operiert?
S.Chiappetta
Sana Klinikum Offenbach, Offenbach


16:30 - 16:45
ID: 1189
Wiederherstellungschirurgie nach bariatrischer Chirurgie – Wann ein Muss, wann ein Kann?
U. E.Ziegler
Praxis für Plastisch Ästhetische Chirurgie, Stuttgart


16:45 - 17:00
ID: 1191
Brachioplastie nach massivem Gewichtsverlust – Techniken und Ergebnisse
R.Jakubietz
Universitätsklinikum Würzburg, Würzburg


17:00 - 17:15
ID: 1519
Risikoprofil des postbariatrischen Patienten in der plastischen Chirurgie
C.Stier
Universitätsklinikum Würzburg, Würzburg


17:15 - 17:30
ID: 1192
„Body lift“ – Die Lösung aller Hautüberschußprobleme?
H.Menke
Sana Klinikum Offenbach, Offenbach