Zurück zum Timetable

Leber / Galle / Pankreas I

Datum: 17.04.2018
Beginn: 09:00:00
Ende: 10:30:00
Ort: Level 3 - Saal M8
Kategorie(n): Allgemein- und Viszeralchirurgie
Vorsitzende:Sven A. Lang (Freiburg)
Helmut Witzigmann (Dresden)


Präsentationen:
09:00 - 09:10
ID: 342
Messung der Makrohämodynamik in der Leber als prädiktive Parameter für Aszites und Leberversagen nach Leberresektion: Eine prospektive Studie
A.Bogner1, C.Reißfelder2, F.Striebel3, M. W.Büchler3, M.Rahbari1, J.Weitz2, N. N.Rahbari1
1Universitätsklinikum Dresden, Dresden
2Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, Dresden
3Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg

Abstract

09:10 - 09:20
ID: 422
Postoperative Pankreasfisteln können bei Patienten ohne intraabdominelle Drainage verlässlich durch die Bestimmung von Serum Amylase und Lipase an Tag 1 und CRP an Tag 4 ausgeschlossen werden
F. J.Hüttner1, A. T.Billeter1, M.Feißt1, S.Kißenkötter2, O.Radulova-Mauersberger2, H.Witzigmann2, M. W.Büchler1, M. K.Diener1
1Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg
2Städtisches Klinikum Dresden, Dresden

Abstract

09:20 - 09:30
ID: 424
Die duodenum-erhaltende Pankreaskopfresektion ist der partiellen Pankreatoduodenektomie in der Behandlung der chronischen Pankreatitis nicht überlegen: Ergebnisse einer multizentrischen, randomisiert, kontrollierten Studie
M. K.Diener, F. J.Hüttner, M. W.Büchler, C.Trial Group
Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg

Abstract

09:30 - 09:40
ID: 454
Prädiktion der postoperativen Leberfunktion mit präoperativem Primovist (Gadoxetate Disodium)-verstärktem MRT (PROLIVE)
J. C.Lauscher1, H.Cheung2, R.Roke2, L.Milot2, M. E.Kreis1, P.Karanicolas2
1Charité - Universitätsmedizin Berlin, Berlin
2Sunnybrook Health Sciences Centre, Toronto

Abstract

09:40 - 09:50
ID: 936
Doppelligatur von Portalvenen und Lebervenen führt zu einer mit in-situ Split/ALPPS vergleichbaren Hypertrophie – eine präklinische Studie im Schwein
E.Schadde1, S.Breitenstein2, P.Olthof3, M.Hertl1
1Rush University Medical Center, Chicago
2Kantonsspital Winterthur, Winterthur
3Academic Medical Center Amsterdam, Amsterdam

Abstract

09:50 - 10:00
ID: 266
Chirurgische und onkologische Ergebnisse von 22 Patienten nach Resektion fortgeschrittener kolorektaler Lebermetastasen im ALPPS-Verfahren am UKE
M.Teutsch1, X.Jin2, E.-G.Achilles1, U.Herden1, M.Koch1, L.Fischer1, B.Nashan1, J.Li1
1Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg
2Fudan University, Shanghai

Abstract

10:00 - 10:10
ID: 174
Ambulantes Drainagemanagement bei Patienten mit klinisch relevanter postoperativer Pankreasfistel - der aktuelle Stand in Deutschland
S.Hempel1, P.Püttmann1, C.Kahlert1, L.Seifert1, S. T.Mees1, T.Welsch2, J.Weitz2, M.Distler3
1Universitätsklinikum Dresden, Dresden
2Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, Dresden
3Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, TU Dresden, Dresden

Abstract

10:10 - 10:20
ID: 289
Pankreasmetastasen eines Nierenzellkarzinoms: eine seltene Indikation zur Pankreasresektion
A.Bauschke, A.Altendorf-Hofmann, H.Mothes, U.Settmacher
Universitätsklinikum Jena, Jena

Abstract

10:20 - 10:30
ID: 366
Niedrige Mortalitätsrate durch einen Step Up Approach in der Behandlung der akuten Pankreatitis - Single Center Erfahrungsbericht bei 302 Patienten
H.Wundsam, F.Bräuer, C.Schwaiger, G.Spaun, R.Függer
Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern, Linz

Abstract