Zurück zum Timetable

Anastomoseninsuffizienz im Fokus – Technik, Durchblutung oder infektiologisches Grundproblem?

Datum: 19.04.2018
Beginn: 16:00:00
Ende: 17:30:00
Ort: Level 1 - Saal A1
Kategorie(n): Allgemein- und Viszeralchirurgie
Vorsitzende:Christoph-Thomas Germer (Würzburg)
Hans Martin Schardey (Hausham)


Präsentationen:
16:00 - 16:15
ID: 1224
Anatomosentechniken: was ist heute der Goldstandard?
S.Willis
Klinikum Ludwigshafen, Ludwigshafen


16:15 - 16:30
ID: 1225
Nahtinsuffizienzraten am Intestinaltrakt: aktuelle Bestandsaufnahme StuDoQ Daten
A.Wiegering
Universitätsklinikum Würzburg, Würzburg


16:30 - 16:45
ID: 1226
Nahtinsuffizienz und die perioperative Morbidität, Mortalität und das tumorfreie Überleben
R.Grützmann
Universitätsklinikum Erlangen, Erlangen


16:45 - 17:30
ID: 1227
Anastomoseninsuffizienz und Mikrobiomforschung: Das verändert alles
B.Shogun1, J.Alverdy2
1University of Chicago Medicine , Chicago
2University of Chicago, Chicago