Zurück zum Timetable

Aktuelle Entwicklungen in der Therapie der Peritonealkarzinose

Datum: 17.04.2018
Beginn: 11:00:00
Ende: 13:00:00
Ort: Level 1 - Saal A4
Kategorie(n): Allgemein- und Viszeralchirurgie
Vorsitzende:Jörg Pelz (Würzburg)
Pompiliu Piso (Regensburg)


Präsentationen:
11:00 - 11:15
ID: 1193
Welche nationalen/internationalen Leitlinien gibt es?
J.Pelz
Universitätsklinikum Würzburg, Würzburg


11:15 - 11:30
ID: 1197
Wie starte ich ein Peritonealkarzinosezentrum
T.Bachleitner-Hofmann
Ordinationszentrum an der Privatklinik Confraternität, Wien


11:30 - 11:45
ID: 1194
Ist eine Regulierung analog der Transplantationszentren sinnvoll?
A.Königsrainer
Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen


11:45 - 12:00
ID: 1195
Peritonektomie des rechten Oberbauches – was ist zu beachten ?
P.Piso
Krankenhaus Barmherzige Brüder, Regensburg


12:00 - 12:15
ID: 1196
Komplikationsmanagement
B.Rau
Charité - Universitätsmedizin Berlin, Berlin


12:15 - 12:30
ID: 388
Maximale Zytoreduktion und HIPEC mit simultaner Leberresektion bei peritonealer und hepatischer Metastasierung gastrointestinaler und gynäkologischer Primärtumore
P.Horvath, S.Beckert, F.Struller, A.Königsrainer, S.Nadalin, I.Königsrainer
Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen

Abstract

12:30 - 13:00
ID: 1223
New perspectives on therapeutic options for peritoneal metastasis-palliative care, local control or hope for cure?
P.Bretcha-Boix
Hospital Quirónsalud Torrevieja, Torrevieja Alicante