Zurück zum Timetable

Hepatobiliäre Chirurgie II

Datum: 18.04.2018
Beginn: 16:30:00
Ende: 17:25:00
Ort: Level 1 - Saal A8/3
Kategorie(n): Allgemein- und Viszeralchirurgie
Vorsitzende:Ulrich Adam (Berlin)
Güralp Onur Ceyhan (München)


Präsentationen:
16:30 - 16:35
ID: 502
Präoperative Thrombozytopenie führt möglicherweise zu einem schlechten Ergebnis nach erweiterter Leberresektion
M.Golriz, O.Ghamarnejad, E.Khajeh, M.Sabagh, M.Mieth, K.Hoffmann, K. H.Weiss, P.Schirmacher, M. W.Büchler, A.Mehrabi
Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg

Abstract

16:35 - 16:40
ID: 503
Prädiktive Bedeutung der perioperativen Anzahl von Blutplättchen für Leberversagen und Mortalität – Eine systematische Übersichtsarbeit und Metaanalyse
O.Ghamarnejad, M.Golriz, E.Khajeh, K.Hoffmann, A.Mehrabi
Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg

Abstract

16:40 - 16:45
ID: 504
Korrelation des Säure-Basen-Gleichgewichts mit Restlebervolumen während schrittweiser Leberresektion
S.Abbasi, M.Golriz, P.Fathi, A.Majlesara, T.Brenner, A.Mehrabi
Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg

Abstract

16:45 - 16:50
ID: 509
Prädiktion von postoperativer Morbidität und PHLF Entwicklung nach Leberteilresektion bei HCC in Zirrhose mit Hilfe der funktionellen Restleberfunktion
E.Blüthner1, M.Jara1, R.Shrestha1, W.Faber2, J.Pratschke1, M.Stockmann1, M.Malinowski3
1Charité - Universitätsmedizin Berlin, Berlin
2Martin-Luther-Krankenhaus, Berlin
3Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg

Abstract

16:50 - 16:55
ID: 527
Laparoskopische Leberresektion bei Patienten im Alter – eine Zetrumserfahrung
S.Wabitsch, P.Haber, N.Raschzok, A.Andreou, F.Krenzien, G.Antanasov, C.Benzing, B.Strücker, L.Feldbrügge, R.Öllinger, J. Pratschke, M.Schmelzle
Charité - Universitätsmedizin Berlin, Berlin

Abstract

16:55 - 17:00
ID: 544
Hepatozelluläre Adenome – Vorschlag für ein deutschlandsweites Adenomregister
S.Wehrmann
Universitätsklinikum Jena, Jena

Abstract

17:00 - 17:05
ID: 595
Entwicklung der laparoskopischen Leberchirurgie – von benignen Läsionen zur chirurgischen Onkologie
P.Haber, S.Wabitsch, F.Krenzien, C.Benzing, B.Strücker, G.Atansov, A.Andreou, N.Raschzok, L.Feldbrügge, R.Öllinger, J.Pratschke, M.Schmelzle
Charité - Universitätsmedizin Berlin, Berlin

Abstract

17:05 - 17:10
ID: 506
Laparoskopische Major-Leberresektion – Zentrumserfahrungen mit 51 Patienten
M.Schmelzle, S.Wabitsch, P.Haber, A.Andreou, N.Raschzok, B.Strücker, M.Biebl, M.Bahra, A.Pascher, R.Öllinger, J.Pratschke
Charité - Universitätsmedizin Berlin, Berlin

Abstract

17:10 - 17:15
ID: 525
Laparoskopische Leberchirurgie in Patienten mit abdominellen Operationen in der Vorgeschichte
L.Feldbrügge, S.Wabitsch, P.Haber, A.Andreou, B.Strücker, N.Raschzok, F.Krenzien, C.Benzing, G.Atanasov, R.Öllinger, J.Pratschke, M.Schmelzle
Charité - Universitätsmedizin Berlin, Berlin

Abstract

17:15 - 17:20
ID: 796
Aggressive Rezidiv-Therapie ist assoziiert mit verbessertem Langzeitüberleben beim HCC
J.Bednarsch, M.Förster, W.Schöning, T. F. Ulmer, I.Amygdalos, Z.Czigany, D. A.Morales Santana, F.Meister, J.Böcker, A.Kroh, D.Kroy, U. P.Neumann, G.Lurje
Universitätsklinikum der RWTH Aachen, Aachen

Abstract

17:20 - 17:25
ID: 893
Endozystektomie für zystische Echinokokkose: Monozentrische Ergebnisse
M.Al-Saeedi1, E.Khajeh1, O. Ghamarnejad1, K. Hoffmann1, M. Stojkovic2, T. Junghanss2, M. W.Büchler1, A.Mehrabi1
1Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg
2Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg

Abstract