Zurück zum Timetable

Hepatobiliäre Chirurgie III

Datum: 18.04.2018
Beginn: 15:30:00
Ende: 16:30:00
Ort: Level 1 - Saal A8/4
Kategorie(n): Allgemein- und Viszeralchirurgie
Vorsitzende:Michael R. Schön (Karlsruhe)
Jens Werner (München)


Präsentationen:
15:30 - 15:35
ID: 729
Erster Erfahrungsbericht der intraoperativen Cholangiographie im Rahmen der Cholecystektomie mit überklippbarem Taut®-Cholangiographie-Katheter
R.Steinert, S.Malke, B.Herzinger, D.Sandor, C.Köchling, M.Worm, D.Weiling, G.Sandmann
St.-Josefs-Krankenhaus Salzkotten; St.-Vincenz-Krankenhaus GmbH, Salzkotten

Abstract

15:35 - 15:40
ID: 517
Stand der Pfortaderarterialisation in der hepatobiliären Chirurgie – Eine systematische Übersichtsarbeit
A.Majlesara, M.Golriz, O.Ghamarnejad, A.Mehrabi
Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg

Abstract

15:40 - 15:45
ID: 400
Laparoskopische Cholezystektomie bei Frauen – Ergebnisse der bundesweiten Qualitätssicherung 2010 - 2014
D.Borchert1, T.Breitkreuz2, J.Schoepe3
1AMEOS Klinikum Haldensleben, Haldensleben
2Aqua Institut, Göttingen
3Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg

Abstract

15:45 - 15:50
ID: 799
Die hiläre en-bloc Resektion beim perihilären Gallengangskarzinom – eine Zentrumsperspektive
J.Bednarsch, Z.Czigany, I. K.Schlebusch, W.Schöning, T. F.Ulmer, I.Amygdalos, D. A.Morales Santana, F.Meister, J.Böcker, U. P.Neumann, G.Lurje
Universitätsklinikum der RWTH Aachen, Aachen

Abstract

15:50 - 15:55
ID: 65
Kurative Therapie des Gallenblasenkarzinoms – Daten von 1037 Fällen des “ CAES/CAMIC/AIO-Zentralregister: „Okkultes Gallenblasenkarzinom“
T. O.Goetze1, S.-E.Al-Batran1, V.Paolucci2
1Krankenhaus Nordwest, Frankfurt am Main
2Ketteler-Krankenhaus, Offenbach

Abstract

15:55 - 16:00
ID: 826
Gallenleckage nach Leberresektion: Analyse von 147 konsekutiven Fällen
R.Sucher, S.Recknagel, A. A.Lederer, S.Rademacher, D.Seehofer
Universitätsklinikum Leipzig, Leipzig

Abstract

16:00 - 16:05
ID: 828
Risikofaktoren für das Auftreten von postoperativen Galleleckagen nach Leberteilresektion
B.Schunk1, I.Dimitriou1, M.Niedergethmann2
1Alfried Krupp Krankenhause, Essen
2Alfried Krupp Krankenhaus, Essen

Abstract

16:05 - 16:10
ID: 162
Therapie und Inzidenz von Pankreasfisteln nach Splenektomie
A. S.Mehdorn, A. K.Schwieters, W. A. Mardin, N.Senninger, T.Vowinkel
Universitätsklinikum Münster, Münster

Abstract

16:10 - 16:15
ID: 818
Behandlung einer akuten nekrotisierenden Pankreatitis mit Autolyse der Milz – ein Fallbericht
L.Develing1, P. C.Ambe2, H. Zirngibl2
1HELIOS Universitätsklinikum Wuppertal, Wuppertal
2HELIOS Klinikum Wuppertal, Wuppertal

Abstract

16:15 - 16:20
ID: 782
Gefäßchirurgische Expertise in der onkologischen Viszeralchirurgie – eine Expertenbefragung
H.Matthaei, V.Schmidt, V.Branchi, P.Lingohr, F.Verrel, J. C.Kalff, A.Koscielny
Universitätsklinikum Bonn, Bonn

Abstract

16:20 - 16:25
ID: 505
Einfluss des Patientenalters auf das Ergebnis nach Major-Leberresektion bei perihilärem Cholangiokarzinom
M.Schmelzle, N.Raschzok, S.Moosburner, A.Andreou, B.Strücker, J.Plewe, R.Öllinger, M.Bahra, J.Pratschke
Charité - Universitätsmedizin Berlin, Berlin

Abstract

16:25 - 16:30
ID: 740
Behandlung von Galleleckagen nach Leberresektion – eine 11-Jahres Analyse
F.Fitschek1, C.Schwarz2, J.Jedamzik1, A.Punzengruber1, I.Plass1, M.Bodingbauer1, K.Kaczirek1
1Medical University of Vienna, Vienna
2Universitätsklinikum Wien, Wien

Abstract