Zurück zum Timetable

Pankreaschirurgie I

Datum: 18.04.2018
Beginn: 16:30:00
Ende: 17:30:00
Ort: Level 1 - Saal A8/4
Kategorie(n): Allgemein- und Viszeralchirurgie
Vorsitzende:Kaja Ludwig (Rostock)
Ulrich Wellner (Lübeck)


Präsentationen:
16:30 - 16:35
ID: 133
Präzise prä-therapeutischer Prognoseprädiktion beim potenziell resektablen Pankreaskarzinom durch einen neuen Bioscore.
O.Strobel, T.Hank, U.Hinz, T.Reiner, A.-K.König, W.Niesen, J.Kaiser, T.Hackert, M. W.Büchler
Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg

Abstract

16:35 - 16:40
ID: 140
Enoxaparin in der Behandlung von schweren akuten Pankreatitis in Experiment und Klinik
S.Chuklin, S.Chooklin, B.Pidhirnyy
Regional Clinical Hospital, Lviv

Abstract

16:40 - 16:45
ID: 163
Validierung der neuen R1 Definition (1mm) für Adenocarcinome des Pankreascorpus und -schwanz
T.Hank, U.Hinz, I.Tarantino, J.Kaiser, W.Niesen, F.Bergmann, T.Hackert, M. W.Büchler, O.Strobel
Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg

Abstract

16:45 - 16:50
ID: 164
Kollisionstumor eines duktalen Adenokarzinoms des Pankreasschwanzes und eines retroperitonealen Liposarkoms: eine Fallvorstellung
D.Buchner, A.Quaas, C. J.Bruns, M.Ghadimi
Universitätsklinikum Köln, Köln

Abstract

16:50 - 16:55
ID: 196
Frantz Tumore (SPN) – chirurgische Aspekte einer seltenen Erkrankung des Pankreas
C.Tjaden, M.Hassenpflug, U.Hinz, C. W.Michalski, M. W.Büchler, T.Hackert
Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg

Abstract

16:55 - 17:00
ID: 262
Damage control beim Abdominaltrauma – Pankreasverletzungen
M.Putzbach, J.Kleeff, N.Weigert
BG Klinikum Bergmannstrost, Halle

Abstract

17:00 - 17:05
ID: 333
Eine binationale Analyse von 252 Pankreasresektionen bei chronischer Pankreatitis in Bezug auf die inzidentelle Karzinom-Sequenz und den postoperativen Verlauf
F.Klein1, T.Le Thu1, C. S.Rösch2, H.Wundsam2, T.Malinka1, M.Biebl1, J.Pratschke1, M.Bahra1, R.Függer2
1Charité - Universitätsmedizin Berlin, Berlin
2Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern, Linz

Abstract

17:05 - 17:10
ID: 369
Kann die präoperative endoskopische Injektion von Botulinum Toxin(BTX) in die Vater´sche Papille die postoperative Pankreasfistel verhindern?
A.Volk1, M.Distler2, B.Müssle1, J.Weitz3, J.Hampe4, M.Berning1, T.Welsch3
1Universitätsklinikum Dresden, Dresden
2Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, TU Dresden, Dresden
3Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, Dresden
4Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, Dresden

Abstract

17:10 - 17:15
ID: 381
Indikation, perioperative Morbidität und langfristige Symptomkontrolle der chirurgischen Therapie bei chronischer Pankreatitis
C.Hackl, V.Nitzl, K.Schmidt, F.Zeman, H. J.Schlitt
Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg

Abstract

17:15 - 17:20
ID: 512
Totale Pankreatektomie – unterschätzte Morbidität und Mortalität?
B.Globke, F.Klein, A.Andreou, J.Pratschke, M.Bahra
Charité - Universitätsmedizin Berlin, Berlin

Abstract

17:20 - 17:25
ID: 496
Vergleich der Immunbiomarker CD8, FOXP3 und IFIT3 im Primärtumor beim Pankreaskarzinom mit Lokalrezidiven und Lebermetastasen als 1. Rezidiv
F.Popp, M.Klippstein, M.Suchan, M. C.Popp, Y.Zhao, C. J. Bruns
Universitätsklinikum Köln, Köln

Abstract

17:25 - 17:30
ID: 874
Interventionelles Management arterieller Arrosionsblutungen nach Pankreaskopfresektionen
S.Sauseng, K.Strohmeyer, M.Themel, M.Uggowitzer, H.Rabl
LKH Hochsteiermark / Standort Leoben, Leoben

Abstract