Zurück zum Timetable

Nierentransplantation / Varia

Datum: 18.04.2018
Beginn: 15:30:00
Ende: 16:30:00
Ort: Level 1 - Saal A8/8
Kategorie(n): Allgemein- und Viszeralchirurgie
Vorsitzende:Christian Mönch (Kaiserslautern)
Florian Vondran (Hannover)


Präsentationen:
15:30 - 15:35
ID: 515
Einfluss der Erfahrung des Chirurgen auf Gefäßkomplikationen nach Nierentransplantation
M.Golriz, Y.Kulu, P.Fathi, E.Khajeh, M.Sabagh, O.Ghamarnejad, C.Morath, M.Zeier, M. W.Büchler, A.Mehrabi
Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg

Abstract

15:35 - 15:40
ID: 749
Die intraoperative arterielle Flussmessung nach Reperfusion ist ein prädikitiver Parameter für die Primärfunktion nach Nierentransplantation
M. A.Ströhlein, V.Volland, D.-R.Bulian, J.Lange, U.Lange, A.Weidemann, M.-M.Heiss
Krankenhaus Merheim - Kliniken der Stadt Köln gGmbH, Köln

Abstract

15:40 - 15:45
ID: 534
Definition und Einteilung der Schweregrade lymphatischer Komplikationen nach Nierentransplantation – Ein internationaler Konsens
A.Mehrabi, Y.Kulu, M.Sabagh, E.Khajeh, M.Golriz, M.Klauss, C.Morath, H.Fonouni, M.Zeier, M. W.Büchler
Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg

Abstract

15:45 - 15:50
ID: 735
Die kombinierte Leber- und Nierentransplantation bei der polyzystischen Leber- und Nierendegeneration: Erste klinische Ergebnisse einer modifizierten Operationstechnik im Vergleich zum Standardvorgehen
P.Felgendreff, H.-M.Tautenhahn, S.Lux, R.Aschenbach, F.Rauchfuß, U.Settmacher
Universitätsklinikum Jena, Jena

Abstract

15:50 - 15:55
ID: 547
Technische Herausforderungen bei der Nierenlebendspende – Diagnose und Lösungen
R.Öllinger, F.Klein, N.Raschzok, P.Ritschl, T.Dziodzio, S.Chopra, N. M.Otto, K.Alqasim, T.Denecke, M.Schmelzle, P.Reinke, J.Pratschke
Charité - Universitätsmedizin Berlin, Berlin

Abstract

15:55 - 16:00
ID: 334
Kriterien und relevante prognostische Faktoren bei der Spenderauswahl – eine Analyse von 242 konsekutiven Nierenlebendspenden?
K.Alqasim, F.Klein, J.Pratschke, N. M.Otto, K.-U.Eckardt, P.Reinke, R.Öllinger
Charité - Universitätsmedizin Berlin, Berlin

Abstract

16:00 - 16:05
ID: 702
Präsentation von 4 Fällen von atypischem hämolytisch-urämischem Syndrom (aHUS) nach ABO-inkompatibler Nierenlebendspende
P.Slepecka, A. S.Mehdorn, D.Palmes, S.Reuter, N.Senninger, T.Vogel, R.Bahde
Universitätsklinikum Münster, Münster

Abstract

16:05 - 16:10
ID: 508
Prophylaxe der Lymphozelenbildung nach Nierentransplantation durch peritoneale Fensterung – Eine systematische Übersichtsarbeit
E.Khajeh, A. L.Mihaljevic, P.Heger, S.Abbasi, M.Golriz, A.Mehrabi
Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg

Abstract

16:10 - 16:15
ID: 261
Zirkuläres stumpfes Bauchtrauma – case report
M.Putzbach, J.Kleeff, N.Weigert
BG Klinikum Bergmannstrost, Halle

Abstract

16:15 - 16:20
ID: 405
Sekundärnaht abdomineller Wunden nach V.A.C.-konditionierter Wundheilungsstörung
J.Wagner, A.Wetz, C.-T.Germer, I.Klein
Universitätsklinikum Würzburg, Würzburg

Abstract

16:20 - 16:25
ID: 578
Inzidenz enteroatmosphärischer Fisteln und der präventive Wert einer Viszeralschutz-Folie bei Laparostoma-Therapie der Peritonitis – eine Propensity-Score-gematchte Fall-Kontroll-Studie
S.Schaaf1, A. G.Willms1, I.Richardsen1, C.Güsgen1, R.Schwab1, J. C.Kalff2, M.von Websky2
1Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz, Koblenz
2Universitätsklinikum Bonn, Bonn

Abstract

16:25 - 16:30
ID: 664
Passagere Darmischämie bei Kindern mit angeborenen Herzfehlern: chirurgische Strategien
L. A.Graumann, C.Neuhäuser, J. G.Riedel
Universitätsklinikum Gießen, Gießen

Abstract