Zurück zum Timetable

Kinderonkochirurgie II

Datum: 20.04.2018
Beginn: 10:00:00
Ende: 11:30:00
Ort: Level 1 - Saal A7
Kategorie(n): Kinderchirurgie
Vorsitzende:Konrad Reinshagen (Hamburg)
Guido Seitz (Marburg)


Präsentationen:
10:00 - 10:13
ID: 624
Nuklearmedizinisch (Ga-68 DOTATOC und Ga-68 Exendin) unterstützte Detektion und Resektion von insulinproduzierenden Tumoren im Kindesalter: eigene Erfahrungen
K.Rothe, S.Wächter, P.Kühnen, O.Blankenstein, K.Hauptmann, C.Rosner, S.Prasad, V.Prasad
Charité - Universitätsmedizin Berlin, Berlin

Abstract

10:13 - 10:26
ID: 625
Laparoskopische Ovarteilresektion zur Fertilitätsprotektion bei Mädchen unter gonadotoxischer Therapie
P.Reis Barbosa, C.Knorr
Krankenhaus Barmherzige Brüder, Regensburg

Abstract

10:26 - 10:39
ID: 159
Laparoskopische Rechtshemikolektomie mit kompletter mesokolischer Exzision bei NET im Kindesalter
M.Buntrock, S.Benz
Klinikverbund Südwest, Kliniken Böblingen, Böblingen

Abstract

10:39 - 10:52
ID: 175
Photodynamische Therapie mit radiodiodiertem Hypericin als innovative Behandlungsstrategie kindlicher Rhabdomyosarkome
L.Ocker, A.Adamus, S.Fellinger, N.Engel, F. A.Verburg, G.Seitz
Universitätsklinikum Marburg, Marburg

Abstract

10:52 - 11:05
ID: 766
Multiphotonenmikroskopie: Etablierung einer neuen diagnostischen Methode zur Evaluation von Geweben und soliden Tumoren im Kindesalter
F.Simon, P.Schreiber, J.Gödeke, L.Seidmann, O.Muensterer
Universitätsmedizin Mainz, Mainz

Abstract

11:05 - 11:18
ID: 798
Analyse einer standardisierten OP-Dokumentation mittels retrospektiver Auswertung von 39 Patienten mit rezidiviertem abdominalem Hoch-Risiko Neuroblastom
G.Cernaianu, J.Fischer, B.Hero, F.Berthold, T.Simon, M.Dübbers
Universitätsklinikum Köln, Köln

Abstract

11:18 - 11:30
ID: 709
Gibt es einen histopathologischen Score mit prognostischer Aussagekraft für den postoperativen Verlauf nach Kasai-Portoenterostomie?
O.Madadi-Sanjani1, B.Hartleben1, J. N.Kübler1, C.Petersen1, J.Andruszkow2
1Medizinische Hochschule Hannover, Hannover
2Universitätsklinikum der RWTH Aachen, Aachen

Abstract