Zurück zum Timetable

Verfahren der intraoperativen Visualisierung

Unter den Schlagwörtern "guided surgery" oder "augmented reality" halten Verfahren der intraoperativen Visualisierung Einzug in den OP. In dieser Videositzung wollen wir einige Anwendungen solcher Verfahren und den Nutzen in der Praxis vorstellen und diskutieren. Der Fokus liegt dabei auf ICG Near-Infrared Fluorescence Imaging in verschiedenen Anwendungsgebieten.
Datum: 17.04.2018
Beginn: 16:00:00
Ende: 17:30:00
Ort: Level 3 - Raum R2
Kategorie(n): Chirurgie
Vorsitzende:Marius Distler (Dresden)
Stephan Kersting (Erlangen)


Präsentationen:
16:00 - 16:22
ID: 1559
Intraoperatives ICG-Imaging in der Nebenschilddrüsenchirurgie
R.Ladurner
Universitätsklinikum der LMU München, München


16:22 - 16:44
ID: 1561
Intraoperative Navigation in der Leberchirurgie
C.Riediger
Universitätsklinikum Dresden, Dresden


16:44 - 17:07
ID: 1560
Robotische abdomino-thorakale Ösophagusresektion mit ICG Messung
J.Weitz
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, Dresden


17:07 - 17:30
ID: 1562
Macht ICG die laparoskopische Cholezystektomie sicherer?
M. K.Walz
Kliniken Essen-Mitte, Essen