Zurück zum Timetable

Versorgungsforschung in der Chirurgie – aktuelle Bilanz und Ziele für die Zukunft

Datum: 26.03.2019
Beginn: 09:00:00
Ende: 10:30:00
Ort: EG - Saal 5
Kategorie(n): Chirurgie
Vorsitzende:Markus Diener (Heidelberg)
Franz Porzsolt (Ulm)
Carolin Tonus (Hamburg)


Präsentationen:
09:00 - 09:15
ID: 1068  -  Vortragszeit: 12min, Diskussionszeit: 3min
Herausforderungen in der chirurgischen Versorgungsforschung
D.Pieper
Universität Witten/Herdecke, Witten


09:15 - 09:30
ID: 1069  -  Vortragszeit: 12min, Diskussionszeit: 3min
Führt Versorgungsforschung zu einer besseren Versorgung?
M.Klinkhammer-Schalke
Tumorzentrum der Universität Regensburg, Regensburg


09:30 - 09:45
ID: 1070  -  Vortragszeit: 12min, Diskussionszeit: 3min
Geeignete Studientypen und Studiendesign in der Versorgungsforschung
F.Porzsolt
Institute of Clinical Economics, Ulm


09:45 - 10:00
ID: 1071  -  Vortragszeit: 12min, Diskussionszeit: 3min
Die Studienregister der DGAV und ihre Bedeutung für die Versorgungsforschung
A.Wiegering
Universitätsklinikum Würzburg, Würzburg


10:00 - 10:15
ID: 1072  -  Vortragszeit: 12min, Diskussionszeit: 3min
Patientenregister für die Nutzenbewertung: Kein Ersatz für randomisierte Studien
S.Sauerland
IQWIG, Köln


10:15 - 10:30
ID: 1702  -  Vortragszeit: 12min, Diskussionszeit: 3min
Ergebnisse der Versorgungsforschung – Von der Politik ausreichend beachtet?
E. A. M.Neugebauer
Medizinische Hochschule Brandenburg - Campus Neuruppin, Neuruppin